Aktuelle Konzerte


Clara 2019 Herfurthsche Hausmusik


Konzerte Hausmusik


Clara Schumann Wettbewerb 2019


Chopintage 2018


Werkstatt 2018


CD-Veröffentlichungen


Aktuelle Konzerte und Projekte

 

HERFURTHSCHE HAUSMUSIK - 3. Konzert
24. März 2019 / 17.00 Uhr, Weißes Haus, Markkleeberg
Von Leipzig zum Zarenhof

 

John Field (1782-1832)
Nocturne Nr. 5 B-Dur

 

Adolf Henselt (1814-1889)
Wiegenlied Es-Dur op. 45

 

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Zwei Lieder ohne Worte
op. 62 Nr. 5 a-Moll „Venezianisches Gondellied“, op. 62 Nr. 6 A-Dur „Frühlingslied“

 

Clara Schumann (1819-1896)
Liebesfrühling op. 12 (Rückert)
(ebenfalls im gemeinsam mit Robert Schumann veröffentlichten Liederzyklus op. 37)
2. Er ist gekommen in Sturm und Regen, 4. Liebst du um Schönheit, 11. Warum willst du andre fragen
Sechs Lieder op. 13
1. Ich stand in dunklen Träumen (Heine), 2. Sie liebten sich beide (Heine)
3. Liebeszauber (Geibel), 4. Der Mond kommt still gegangen (Geibel)
5. Ich hab in deinem Auge (Rückert), 6. Die stille Lotosblume (Geibel)

 

William Sterndale Bennett (1816-1875)
Three Divisions op. 17 für Klavier zu vier Händen bearbeitet von Clara Schumann

 

Robert Schumann (1810-1856)
Quintett Es-Dur op. 44 für zwei Violinen, Viola, Violoncello und Klavier
 

Sopran

Olena Tokar


Grieg Quartett
Elisabeth Dingstad
– Violine, Gunnar Harms – Violine
Immo Schaar – Viola, Christoph Vietz – Violoncello


Klavier
Mariya Horenko, Jana Poljanovskaja, Igor Gryshyn, Frank Peter


 

HERFURTHSCHE HAUSMUSIK - 4. Konzert
14. April 2019, 17.00 Uhr, Weißes Haus, Markkleeberg
Dresdner Zwischenspiel

 

Robert Schumann (1810-1856)
Drei Romanzen op. 94 für Flöte und Klavier

 

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Capriccio fis-Moll op. 5

 

Fanny Hensel-Mendelssohn (1805-1847)
Lied ohne Worte A-Dur

 

Fryderyk Chopin (1810-1849)
Nocturne c-Moll op. 48 Nr. 1

 

Robert Schumann
Vier Duette
Wenn ich ein Vöglein wär op. 43 Nr. 1 (Herder), Von dem Rosenbusch op. 74 Nr. 1 (Übersetzung von Geibel)
An die Nachtigall op. 103 Nr. 3 (Kulmann), Bedeckt mich mit Blumen op. 138 Nr. 4 (Übersetzung von Geibel)

 

Clara Schumann (1819-1896)
Präludium und Fuge d-Moll op. 16 Nr. 3

 

Robert Schumann
3 Lieder für Klavier bearbeitet von Clara Schumann
Widmung op. 25 Nr. 1, Mondnacht op. 39 Nr. 5, Freisinn op. 25 Nr. 2

 

Clara Schumann (1819-1896)
Trio für Violine, Violoncello und Klavier g-Moll op. 17

 

Sopran
Melanie Eggert, Temi Raphaelova
Flöte
Katalin Stefula
Trio Passionissimo
Diana Kostadinov
a – Violine, Bobby Kostadinov – Violoncello, Van Trang Troung – Klavier
Klavier
Kieun An, Mariya Horenko, Katrin Lehnert, Tommaso Graiff, Alexander Meinel


 

 

Eintrittskarten:

 

Konzert – Weißes Haus exklusiv
Eintritt: 20 €, ermäßigt 18 €

 

Konzerte – Herfurthsche Hausmusik
Eintritt: 15 €, ermäßigt 13 €
(außer „Festlicher Salon“, 20.10.2019)

 

Kartenvorverkauf: Tourist-Information, Leipziger Neuseenland und Stadt Markkleeberg

Rathausstr. 22, 04416 Markkleeberg, Tel. 0341 3796717

 

Musikalienhandlung M. Oelsner, Schillerstr. 5, 04109 Leipzig
Tel. 0341 9605656

 

Ticket-Hotline:
01806 – 700 733 (24 h)

Online-Tickets: www.reservix.de

www.kalender.markkleeberg.de/tagestipps

 

Ermäßigungsberechtigt sind Schwerbehinderte (Begleitperson Eintritt frei), ALG II - EmpfängerInnen, SchülerInnen und Studen- tenInnen
sowie SozialhilfeempfängerInnen, Arbeitslose, Emp- fängerInnen von Grundsicherung nach dem „Gesetz über eine bedarfsorientierte Grundsicherung
im Alter und bei Erwerbsmin- derung“ (GsiG).


 

 

Der Weg zum Weißen Haus:

 

Mit dem PKW

 

von Leipzig kommend

B 2, Abfahrt Goethesteig, Weiterfahrt Richtung Markkleeberg- West über Dölitzer Straße –

Hauptstraße – Raschwitzer Straße bis Parkplatz und Haupteingang agra-Park

 

von Borna / Zwenkau kommend

B 2, Abfahrt Markkleeberg, Weiterfahrt Richtung Markkleeberg- Mitte über Seenallee –

Hauptstraße – Raschwitzer Straße bis Parkplatz und Haupteingang agra-Park

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

 

Mit der S-Bahn Linien S3, S5 S5 X und S6 mit Halt

am Haltepunkt Markkleeberg-Nord (720 m Fußweg) am Bahnhof Markkleeberg (730 m Fußweg)

 

Bus Parkstraße: Linie 65 (530 m Fußweg)

Schulstraße: Linien 100, 109 (800 m Fußweg)

S-Bf. Markkleeberg-Nord: Linien 106 und 108 (720 m Fußweg) S-Bf. Markkleeberg: Linien 65, 70, 107, 108 (730 m Fußweg)

 

Achtung: Bedingt durch die Bauarbeiten in der Friedrich-Ebert- Straße und in der Rathausstraße erfolgen im Jahr 2018 Routenänderungen

auf mehreren Buslinien. Aktuelle Fahrpläne und Tarife unter www.mdv.de; mobile Fahrplanauskunft unter www.myeasygo.de.

Stadt Leipzig

Stadt Markkleeberg

Polnisches Institut

Hochschule für Musik
und Theater Leipzig

© Neue Leipziger Chopin-Gesellschaft

Chopin1

1992 - 2019 • 27 Jahre

Aktuell

Gesellschaft

Mitglied werden

Vorstand

Satzung

Kontakt